CRATAEGUS E foliis et fructibus D2 Globuli

11,51 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wirkstoff: Crataegus laevigata/monogyna e foliis et fructibus ferm 33d. Anwendungsgebiete: Homöopathisches Arzneimittel der anthroposophischen Therapierichtung, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

PZN: n. a.

Beschreibung

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Crataegus e foliis et fructibus D2, Globuli velati. Wirkstoff: Crataegus laevigata/monogyna e foliis et fructibus ferm 33d. Anwendungsgebiete: Homöopathisches Arzneimittel der anthroposophischen Therapierichtung, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Crataegus e foliis et fructibus D2, Globuli velati
Wirkstoff: Crataegus laevigata/monogyna e foliis et fructibus ferm 33d

Zusammensetzung:
In 10 g Globuli velati ist verarbeitet: Crataegus laevigata/monogyna e foliis et fructibus ferm 33d Dil. D2 1 g (HAB, Vs. 33d). Enthält Sucrose (Saccharose/Zucker).

Anwendungsgebiete:
Homöopathisches Arzneimittel der anthroposophischen Therapierichtung, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Gegenanzeigen:
Keine bekannt.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
Dieses Arzneimittel enthält Sucrose. Bitte nehmen Sie Crataegus e foliis et fructibus erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Dosierung und Art der Anwendung:
Nach ärztlicher Anweisung.

Dauer der Anwendung:
Die Dauer der Behandlung erfordert eine Absprache mit dem Arzt.

Nebenwirkungen:
Keine bekannt.

Inhalt:
20 g

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
WALA Heilmittel GmbH
Dorfstraße 1
73087 Bad Boll/Eckwälden

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Januar 2018.

Quelle: Angaben des Wala-Kataloges
Stand: 04/2019

Zusätzliche Information

Packungsgröße

20 Gramm

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und solange der Vorrat reicht. Irrtümer vorbehalten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.